Nach den ersten Coronamonaten ging es ja sehr verhalten und vorsichtig mit den ersten Schutzmaßnahmen wieder in die Sporthallen. Endlich! Danach kamen nach den ersten Impfungen immer mehr Sportler wieder zum Training. Aber leider haben gerade im Erwachsenenbereich auch einige aufgehört, den schönen Badmintonsport weiter zu betreiben. Sehr schade, und nun hoffen wir wieder auf neue Interessierte, die einmal vorbeischauen und mitmachen wollen. Bei den Übungsleitern für die Schüler und Jugendlichen hat es wieder einen Trainerwechsel gegeben.


Mit Neele Cassens haben wir leider eine langjährige Spieler- und Übungsleiterin aus privaten Gründen gehen lassen müssen. Dafür konnten wir Felix Sturm aus Loxstedt gewinnen, der Leonie Rohrßen aber wohl auch nur ein Jahr begleiten wird, da er schon jetzt beruflich mehr eingespannt ist. Glücklicherweise ergab es sich in diesem Frühjahr, dass Malina Depken (eine ehemalige Schülerin und Jugendliche unter Dörthe Havemeyer) zurück zum Badminton fand, und auch einen Teil des Trainings seit den Osterferien mit übernehmen konnte. Im Moment findet das Schüler- und Jugendtraining leider nur am Donnerstag statt.


Hinzu kommt wöchentlich abwechselnd wieder das Kreiskadertraining in Ritterhude mittwochs für die fortgeschrittenen Schüler und Jugendlichen im Wechsel. Die Schüleraufbaustaffel fand nach den Corona-Einschränkungen auch wieder statt. Auch zum größten Badmintonturnier Deutschlands waren wir in diesem Frühjahr mit einer kleinen Gruppe von 4 Jungen am Start. In diesem Jahr waren leider keine Dänen, Schweden oder Polen startberechtigt. Das wird sich aber im nächsten Jahr hoffentlich wieder ändern können, wenn es Corona erlaubt. In dieser Saison spielen einige unserer Schüler und Jugendlichen in einer Schüleraufbaustaffelmannschaftsmeisterschaft ROW mit. Es gibt 7 Mannschaften, 2-mal als JSG vom Kreis Osterholz, die hier sehr erfolgreich auf den oberen beiden Plätzen stehen. Klasse! Mit sportlichem Gruß Euer Spartenleiter


Stefan Wronkowitz

Sportverein "KOMET" Pennigbüttel von 1921
Im Hof 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 01 78 - 1 65 75 75   E-Mail: info@sv-komet.de

Sparkasse Rotenburg-Osterholz IBAN: DE17 2415 1235 0000 2405 72, BIC: BRLADE21ROB
Volksbank Osterholz eG IBAN: DE 9529 1623 9400 5005 3400, BIC: GENODEF1OHZ